Demo gegen Fracking vor dem Landtag in Erfurt

Für Donnerstag, den 13. Dezember 2012 rufen die PIRATEN Thüringen zu einer Demonstration gegen Fracking vor dem Landtag in Erfurt auf. Ab 12.30 Uhr werden sich dazu alle Gegner dieser Technologie zur Förderung von unkonventionellem Erdgas aus Thüringens Untergrund treffen, um vor der morgigen Beratung des Themas im Landtag gemeinsam ein deutliches Signal zu setzen. … weiterlesenDemo gegen Fracking vor dem Landtag in Erfurt

iÖPNV -individueller Öffentlicher Nahverkehr

Öffentlicher Nahverkehr hat viele Vorteile, aber eben auch Nachteile. Für die Nutzer ist diese Methode der Fortbewegung oft sehr praktisch, doch leider gibt es Gründe, weshalb nicht jede Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel bestritten werden kann. Dabei sind auch die Unterschiede zwischen Stadt und Land enorm. In grossen Städten oder Metropolregionen gibt es fast rund um … weiterleseniÖPNV -individueller Öffentlicher Nahverkehr

Einladung zur Podiumsdiskussion Netzpolitik

Wir sind mit der Orga durch und hier vorab die Info zur Veranstaltung: Weltweit nehmen massive Eingriffe in die Freiheit der Internetstruktur zu. Wie geht es weiter, was kann man tun? Die Piratenpartei veranstaltet am 19. Dezember 2012 um 20:00 Uhr eine virtuelle Podiumsdiskussion zum Thema Netzpolitik. Dabei wird die Europaabgeordnete Amelia Andersdotter der Piratenpartei … weiterlesenEinladung zur Podiumsdiskussion Netzpolitik

ITU fordert Standards für die Überwachung des Bürgers im Netz

Die Internationale Fernmeldeunion ITU hat – weitestgehend hinter verschlossenen Türen – die Entwicklung eines Standards für Deep Packet Inspection (DPI) ohne weitere Debattte befürwortet. Damit soll es in Zukunft möglich sein, über das Internet übertragene Datenpakete zu durchleuchten, angeblich um Urheberrechtsverstöße aufzudecken. Mit der Etablierung eines solchen Standards kann man aber die gesamte Internetkommunikation auch … weiterlesenITU fordert Standards für die Überwachung des Bürgers im Netz

Oscar Niemeyer gestorben

Einer der Wegbereiter der modernen Architektur, Oscar Niemeyer ist verstorben. Er wurde 104 Jahre alt. Er studierte an der Escola Nacional de Belas Artes in Rio de Janeiro und war später Assistent von Le Corbusier. Niemeyers Baustoff war Beton mit dem er eine völlig neue Formensprache schuf. Bekannt wurde er durch unzählige Bauwerke, darunter die … weiterlesenOscar Niemeyer gestorben

Easypass: Automatisierte Grenzkontrollen mutieren zur systematischen Rasterfahndung

Anlässlich der EU-Datenschutzkonferenz in Brüssel macht die Piratenpartei Deutschland auf die Gefahren des easyPass zur automatisierten Grenzkontrolle aufmerksam. Das neue Überwachungsprojekt des Bundesministeriums des Innern soll laut einer Pressemitteilung mit einer Ausschreibung Anfang 2013 starten. Dazu Bernd Schreiner, Listenkandidat 2 für die Bundestagswahl in Thüringen: weiterlesen…

Das Interview mit dem "Freien Wort"

Heute wurde in der lokalen Tageszeitung „Freies Wort“ das Interview mit Gerald Albe und mir veröffentlicht. Natürlich umfasst es nur einen Bruchteil der gesprochenen Worte und so sind die unterschiedlichsten Aussagen eingekürzt worden. Wir beide hatten die Möglichkeit die Kürzungen gegenzulesen, jedoch habe ich mir angewöhnt normalerweise keine Veränderungen von dem Redakteur einzufordern. Nun erhielt … weiterlesenDas Interview mit dem "Freien Wort"

Wer Offshore-Windkraft bevorzugt, hat Energiewende falsch verstanden

Der Bundestag hat dem Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Neuregelung der energiewirtschaftsrechtlichen Vorschriften zugestimmt. Übertragungsnetzanbieter sind damit bei einer verspäteten Netzanbindung gegenüber den Anlagenbetreibern nur noch beschränkt haftungspflichtig. Ein Großteil der möglichen Entschädigungszahlen wird zukünftig auf den Verbraucher abgewälzt [1]. Die Piratenpartei Deutschland kritisiert die damit einhergehende, nicht zeitgemäße Förderung von Offshore-Windanlagen. »Offshore-Windkraftanlagen verteuern die Energiewende … weiterlesenWer Offshore-Windkraft bevorzugt, hat Energiewende falsch verstanden

Das Leistungschutzrecht: Heute im Bundestag

Wenn ich in meinem Wohnort rum frage, was das Leistungsschutzrecht ist oder sein soll, bekomme ich keine Antwort ausser Schulterzucken. Heute soll über dieses neue Schutzrecht im Bundestag diskutiert werden. Es ist also kein Gesetz das „von den Bürgern“ kommt. Nun, im Internet werden Inhalte dargestellt. So wie ich eben diesen Artikel tippe, machen es … weiterlesenDas Leistungschutzrecht: Heute im Bundestag

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen