Yosemite – Apples neues Betriebssystem und die mail- Verschlüsselung

Vergangene Woche hat Apple das neue Betriebssystem Yosemite vorgestellt und zum Download verfügbar gemacht. Es räumt optisch mit vielen Spielereien auf und weil es kostenfrei downloadbar ist, werden viele das gerne ausprobieren. Jedoch wie immer gilt, ändere dein Produktivsystem mit Bedacht, denn eigentlich fast immer funktioniert hinterher ein Programm nicht mehr so wie gewohnt. Diesmal … weiterlesenYosemite – Apples neues Betriebssystem und die mail- Verschlüsselung

Screenshots unter Mac OS X

Da es gerade wieder gefragt wurde, hier eine Übersicht zu der Screenshotfunktionalität im Mac OS X. Screenshots, also Abbilder des Bildschirminhalts zu erstellen ist ganz einfach und ohne weitere Software möglich: Screenshots unter Mac OS lassensich ganz einfach mit ein paar Tastenkombinationen machen: Ganzen Bildschirm in einer Datei speichern: <CMD> + <Shift> + 3 Gewählten … weiterlesenScreenshots unter Mac OS X

Programm- Sammlung 1

Ein Computer ohne entsprechende Programme ist wenig sinnvoll. Heute gibt es für viele Bereiche freie Software, hier nun einige sinnvolle Programme für die Grundausrüstung Ihres Computers.

1. Textverarbeitung

Eine reine Textverarbeitung ist abiword das ähnlich dem bekannten Word funktioniert.
Es ist für Windows, Linux und Mac OS verfügbar.

weiterlesenProgramm- Sammlung 1

Raspberry PI Update

Nach der recht langen Wartezeit liegt seit einer Woche mein RasPi auf dem Schreibtisch. Schnell in einer Schachtel von Spielkarten eingebaut habe ich inzwischen 2 SD- Karten mit dem Debian6 bestückt. Nach Umstellung auf deutsche Tastatur und Ausgabe die bei der zweiten zu dem Problem führte, dass die Tastatur nur noch wirre Zeichen erzeugte und eine neue Kopie vom Image erforderlich machte, Gin ges and ie Überlegung was zuerst probiert werden will.
Auf einer sind die ersten Testes zu owncloud erfolgreich verlaufen. Webserver Apache mit Datenbank und der Cloudsoftware Liesen sich recht gut installieren.

weiterlesenRaspberry PI Update

Mumble für iOS

Mumble, eine Sprachsoftware die ideal für gemeinsames Arbeiten ist gibt es nun endlich auch in einer offenen Version für das iOS. Installation klappt wunderbar über die App oder den Store. Eingerichtet ist mumble ebenso einfach. Letztendlich braucht man nur den gewünschten Server angeben und dann vielleicht noch push-to-talk auswählen, was auf vielen Servern gewünscht wird um Rückkopplungen zu vermeiden. 

weiterlesenMumble für iOS

Wenn das Ladegerät Farbe bekennt

MacBooks haben ja in dem Ladegerätstecker eine Leuchtdiode. Gestern mit Apple telefoniert, da bei einem 13″ MBP nichts mehr ging. Erst 7 Monate alt und kein Mucks mehr. Das Ganze nach einem Programmabsturz. Der Tipp vom Support war, SMC Reset versuchen und wenn der nicht geht ist es ein Hardwaredefekt. Dazu muss das Gerät zum … weiterlesenWenn das Ladegerät Farbe bekennt

Mac OS X 10.7 und die Problemchen

10.7 bringt ja verschiedene Veränderungen mit sich. Und auch so eine Schwierigkeiten. Bei dem Versuch Adobe Air zu installieren zeigt sich bisher 10.7 recht bockig und es scheint regelmässig nicht zu klappen. Eine ältere Version soll laut Forenbeiträgen laufen, doch die aktuelle streikt bei der Installation. Es geht einfach nicht.
Doch es gibt eine Lösung.

weiterlesenMac OS X 10.7 und die Problemchen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen