Gute und einfache Farbe

Heute war es wieder mal soweit. Hatte heute morgen ein Zeitfenster frei und dachte, jetzt werden schnell die Putzflächen in der Küche gestrichen. Normalerweise beginnt heutzutage dies bei den meisten Menschen mit der Fahrt in den Baumarkt. Dort gibt es dann von x Herstellern y Produkte mit langen Deklarationslisten der Inhaltsstoffe. Und preiswert sind die Markenprodukte meist auch nicht. Bei mir lief dies wieder einmal anders.
Mit einem kleinen Kunststoffeimer ging ich in den Keller und schöpfte etwas eingesumpften Kalk aus der zweckentfremdeten Regentonne. 2-3 Hand voll, natürlich nicht mit den Händen geschöpft und wie bei Kalk immer zu beachten, vorsichtig damit nichts spritzt.

Da ich nicht mehr alle Rezepturen im Kopf hatte und auch nicht wirklich suchen wollte, obwohl das Internet natürlich unendlich Suchergebnisse zu Sumpfkalk und Farben ausspuckt und ich auch gute Bücher dazu habe, dachte ich, „eigentlich weist du´s ja“.

Also, Kühlschrank aufgemacht und 250 g Magerquark für die Mischung geholt, dann noch Sonnenblumenöl was sowieso schon zu lange in der Küche stand. Gut gerührt und erstmal 2 Stunden stehen gelassen.

weiterlesenGute und einfache Farbe

Giftige Dämmstoffe

Jetzt hört man auch mal aus prominenten Mund eine ganz wichtige Forderung: Der renommierte Frankfurter Architekt Prof. Christoph Mäckler (Frankfurter Opernturm) fordert von der deutschen Bundesregierung ein Verbot von giftigen Dämmstoffen. In der Zeitschrift „Technology Review“ (Februarausgabe) führte Mäckler aus: „Die Oberputze von herkömmlichen Wärmedämmverbundsysteme werden gegen Algenbewuchs, Pilz- und Schimmelbefall mit Fungiziden versetzt.

weiterlesenGiftige Dämmstoffe

Zäune

Zäune trennen und gliedern Lebensräume.  Sie sind ein Element, das oft vernachlässigt wird. Einfacher Maschendraht oder Gitterzäune, Jägerzäune von der Stange kommen zur Anwendung und unterdrücken individuelle Eindrücke. Dabei sind einfache und ansehnliche Lösungen möglich und bereichern Siedlungsgebiete nachhaltig. Natürliche Materialen zeigen Lebenszeit und  Alter und minimieren den Gesamtaufwand an Herstellungsenergie. Lärchenholz, Douglasie oder auch … weiterlesenZäune

Der Eingang

Ein Hauseingang aus einfachen Materialien mit moderner Funktionalität. Es muss nicht immer Aluminium sein;  Lärchenholz, in diesem Fall sogar Reste der Dachsanierung, gebrauchte Edelstahlrohre als Ständer und etwas Plexiglas ergeben einen aussergewöhnlichen Blickpunkt im öffentlichen Raum. Technisch ist die Sprechanlage und die Klingel mit der Telefonanlage kombiniert, so dass von jedem Telefon reagiert werden kann. … weiterlesenDer Eingang

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen