Screenshots unter Mac OS X

Da es gerade wieder gefragt wurde, hier eine Übersicht zu der Screenshotfunktionalität im Mac OS X. Screenshots, also Abbilder des Bildschirminhalts zu erstellen ist ganz einfach und ohne weitere Software möglich:

Screenshots unter Mac OS lassensich ganz einfach mit ein paar Tastenkombinationen machen:

Ganzen Bildschirm in einer Datei speichern:

<CMD> + <Shift> + 3

Gewählten Bereich in einer Datei speichern:

<CMD> + <Shift> + 4

Aktives Fenster in einer Datei speichern:
<CMD> + <Shift> + 4
, dann
<Space>
Drückt man wahlweise CTRL in Ergänzung zu obigen 3 Kombinationen wird das Bild ebenso erstellt – aber nur in der Zwischenablage abgelegt, also so:

Ganzen Bildschirm in der Zwischenablage speichern:
<CMD> + <Ctrl> + <Shift> + 3

Gewählten Bereich in der Zwischenablage speichern:
<CMD> + <Ctrl> + <Shift> + 4

Aktives Fenster in der Zwischenablage speichern:
<CMD> + <Ctrl> + <Shift> + 4
, dann
<Space>

Aktives Fenster in der Zwischenablage speichern:
<CMD> + <Ctrl> + <Shift> + 4
, dann
<Space>

<CMD> meint dabei die Command-Taste (früher „Befehls- / oder auch Apfel-Taste“), ist die Umschalt-/Großschreibtaste und ist die Control-Taste (je nach Tastatur mit Ctrl oder Strg beschriftet). <Space> ist die Leertaste.

Schreibe einen Kommentar

33 − = 26

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen