Novembertage

Nach einem kalten Oktober mit viel Frost brach nach kurzer Rückkehr fast sommerlicher Temperaturen der November an. Mein bereits fertiger Artikel von Ende April zu der Rückkehr der Wärme nach dem langen Winter fiel den weitreichenden Veränderungen im meinem Leben zum Opfer.
Das Jahr der grossen und grundsätzlichen Entscheidungen geht zu Ende. Es war ein Weg dessen Ziel sich nun abzeichnet, auch wenn die Route noch nicht wirklich feststeht. Viele Weichen wurden gestellt, die Richtung in Einzelentscheidungen festgelegt und nun bewegt sich alles auf einen neuen Abschnitt meines Lebens zu.
Auch die Architektur wird davon berührt werden. Ich bin ja grundsätzlich nicht mit dem Bauen verheiratet, sondern ehr mit der Architektur und dem Wissen ums Bauen dahinter. Darauf werde ich mich weiter konzentrieren. Es geht um das Leben, um Lebensgemeinschaften und neue Arten des Zusammenlebens und deren Abbildung in städtebaulichen aber auch häuslichen Strukturen. Novembertage weiterlesen